Diesem Schlüssel der grotesken und schrecklichen Aspekte ist die Heiterkeit zugeordnet. Der Teufel ist jenes furchtbare Merkmal des exoterischen Dogmatismus, der einem erleuchteten Menschen so lächerlich erscheint. In einer tiefergehenden Aussage stellt diese Gestalt die Täuschung durch die äußere Erscheinung dar. Schlüssel 15 ist der Gegensatz zu Schlüssel 6, d. h., er zeigt uns, was mit uns passiert, wenn wir unsere Fähigkeit der Unterscheidung nicht gebrauchen. Die Alten erklärten, daß der Teufel Gott in der Umkehrung ist. Dies bezieht sich auf das Konzept der Materie als Gegensatz zum Geist; obwohl sie in Wahrheit beide Aspekte des EINEN sind. Graphisch wird dies durch die sich kreuzenden schwarzen und weißen Dreiecke symbolisiert, die jedem Schüler des Okkultismus vertraut sind.

Der schwarze Hintergrund ist ein Symbol der Dunkelheit und der Unwissenheit. Das umgekehrte Pentagramm auf der Stirn des Teufels symbolisiert geistige Verzerrung, da dies das Zeichen der Menschheit in umgekehrter Stellung ist. Es symbolisiert also Täuschung und Lüge. Das Symbol am Nabel des Teufels steht für Merkur. Der Sockel auf dem er sitzt, ist ein halber Würfel, der ein unvollständiges Verständnis der physischen Welt darstellt, welche durch einen Würfel wiedergegeben wird. Die beiden Gestalten sind Personifizierungen des Selbstbewußtseins und des Unterbewußtseins. Ihre Hörner und Hufe zeigen, daß Täuschung das menschliche Bewußtsein "vertiert". Die Kette, mit der sie an den Block der Täuschung gefesselt sind, stellt die Knechtschaft dar, die Schlüssel 15 zugeordnet wird.

 

Titel

Der Teufel

Schlüsselnummer

15

Buchstabe

Ajin

Bedeutung

Auge

Farbe

Blau - Viollet

Note

A

Gematria

70

Astrologie

Steinbock

Alchemie

Erde

 

 

Highlights of Tarot  (ISBN 0-938002-02-3)
Copyright 1931 by the School of Ageless Wisdom, Paul Case AA71739 
Copyright 1959 Builders of the Adytum R235814 
6th edition revised Copyright 1970 Builders of the Adytum A138325 
13th edition revised Copyright 1989 Builders of the Adytum TX2801102