Grundsätzlich wird durch diesen Schlüssel die schöpferische Vorstellungskraft dargestellt. All ihre Symbole beziehen sich im wesentlichen auf Wiedererzeugung, Vermehrung und Wachstum. Im direkten Gegensatz zu der jungfräulichen Hohepriesterin ist die Kaiserin eine schwangere, verheiratete Frau. Sie ist Venus, die Göttin der Liebe, der Schönheit, des Wachstums und der Fruchtbarkeit. Sie ist das GROSSE MUTTER-Prinzip der Natur. Sie repräsentiert die Aktivität des Unterbewußtseins.

Der Fluß und der Wasserfall symbolisieren den Strom des Bewußtseins. Er, sowie alle anderen Flüsse, die im TAROT abgebildet sind, fließen aus der Robe der Hohepriesterin. Das Wasser, das in den Teich fällt, ist wiederum eine Darstellung der positiven und der negativen Möglichkeiten der Lebenskraft. Diese Möglichkeiten werden auch durch das Zepter der Kaiserin symbolisiert.

Das Herz und die Taube, die Perlen, der Weizen und die Bäume sind Venus-Symbole. Die Kette aus sieben Perlen zeigt die astrologischen Planeten; durch die zwölf Sterne über ihrem Kopf werden die zwölf Tierkreiszeichen dargestellt.

 

 

 

Schlüssel

Die Kaiserin

Schlüsselnummer

3

Buchstabe

Dalet

Bedeutung

Tür

Farbe

Grün

Note

fis

Gematria

4

Astrologie

Venus

Alchemie

Kupfer

 

 

 

 

Highlights of Tarot  (ISBN 0-938002-02-3)
Copyright 1931 by the School of Ageless Wisdom, Paul Case AA71739 
Copyright 1959 Builders of the Adytum R235814 
6th edition revised Copyright 1970 Builders of the Adytum A138325 
13th edition revised Copyright 1989 Builders of the Adytum TX2801102