Äquinoktialbotschaft – September 2019

Botschaft zur Tag-und Nachtgleiche

Unser unschätzbarer Schatz

September 2019

 

Wenn wir Mitglieder der Erbauer des Adytums werden, haben wenige von uns ein klares Konzept vom unschätzbaren Schatz, der uns gegeben wird. In seinem Buch Der wahre und unsichtbare Rosenkreuzerorden beschreibt Paul Foster Case sehr detailliert das Rosenkreuzer-Gradsystem der Initiation und Sinn und Bedeutung der verschiedenen auf dem qabalistischen Lebensbaum dargestellten Grade und Pfade. In diesem Buch und später in unseren Lektionen lernen wir, dass die 10 Sephiroth auf dem Lebensbaum durch Grade in drei Orden gruppiert sind. Der erste und unterste Orden umfasst die vier Sephiroth von Königreich, Fundament, Glanz und Sieg. Der Zweite Orden schließt die Sphären von Schönheit, Strenge und Gnade ein, und diejenigen, die zu diesen Graden vorangeschritten sind, werden Adepten genannt. Durch die Geschichte und die Materialien von B.O.T.A. wird angezeigt, dass beide, Paul Foster Case und Ann Davies, Adepten waren, die zu diesen Graden des Zweiten Ordens vorangeschritten sind. Der Dritte Orden umfasst die drei höchsten Sephiroth auf dem Baum, Verstehen, Weisheit und die Krone. Jene, die diese Grade erlangt haben, werden als Meister bezeichnet.

 

Unsere geliebte Ann Davies teilt uns in ihrem “Profile on Dr. Paul Foster Case, Founder of Builders of the Adytum” (1963 Adytum News Notes) mit, dass Paul Case unmittelbare persönliche Instruktion vom Meister R bekommen hat zu dem Zweck, Builders of the Adytum zu formen. Ann Davies berichtete oft, dass sie weiterhin direkte Anleitung und Instruktion vom Meister R erhielt, auch nachdem Paul Case gestorben war.

 

Was bedeutet das für uns? Es bedeutet, dass das Curriculum der B.O.T.A.-Lektionen, das von unseren geliebten Paul Case und Ann Davies vorbereitet wurde, unter der Führung und Leitung von jemanden war, der zu jenen Ebenen der menschlichen Entwicklung und des Bewusstseins gelangt war, die durch die höchsten Grade auf dem Lebensbaum angezeigt werden.

Unglücklicherweise gibt es unreife Seelen, die nicht diesen hohen Grad der Entwicklung erlangt haben, in denen der Trieb nach Macht und Einfluss über andere die primäre Motivation ist und die irrigerweise annehmen, dass jeder die gedruckten Lektionen unseres Curriculums kopieren oder nachmachen kann und sie überarbeiten oder neu verpacken kann, um sie an ihre eigenen fehlgeleiteten Absichten anzupassen und sie dann wieder als ihre eigene Version der Lehren der heiligen Weisheit einzuführen.

Der „unschätzbare Schatz “ kann mit bloßen Worten und Zeremonien nicht ohne den „Schlüssel“ extrahiert werden, der der einzige Weg in das „Gewölbe“ ist, in dem der Schatz aufbewahrt wird. Dieser Schlüssel ist eine moralische und ethische Vorbereitung, die nicht vorgetäuscht werden kann.

 

In dem letzten Kapitel des Wahren und Unsichtbaren Rosenkreuzerordens, das sich auf seine Mitglieder bezieht, lesen wir:

„Jeder kann nach einem Eingang suchen, und jeder Mann, der sich im Inneren befindet, kann einem anderen beibringen, danach zu suchen. aber nur wer reif ist, kann hineinkommen. Unvorbereitete Männer verursachen Störungen in einer Gemeinschaft, und Störungen sind mit dem Heiligtum nicht vereinbar. Dies stößt alle heraus, die nicht homogen sind. Weltliche Intelligenz sucht dieses Heiligtum vergebens; Vergebens bemühen sich auch die Bemühungen der Bosheit, diese großen Geheimnisse zu durchdringen; alles ist für den, der nicht vorbereitet ist, nicht zu entziffern; er kann im Inneren nichts sehen, nichts lesen. Wer reif ist, wird in die Kette einbezogen, vielleicht oft dort, wo er es am wenigsten für wahrscheinlich hielt, und an einem Punkt, von dem er selbst nichts weiß. Das Bemühen, reif zu werden, sollte die Anstrengung desjenigen sein, der die Weisheit liebt. “

 

Was bietet unser Orden, was die Betrüger nicht bieten? Verbindung, eine echte Beziehung zur Inneren Schule oder zum Dritten Orden. Es sind nicht die Wörter auf der Seite, die Rituale, die wir lesen und durchführen, sondern die Verbindung, die durch ihre Mitwirkung hergestellt wird, die dem Werk von B.O.T.A. Leben gibt. Solange wir an den ethischen, moralischen und spirituellen Grundsätzen unserer Gründer festhalten, können wir die äußere Ordnung von B.O.T.A. als lebensfähiges Fahrzeug der Inneren Schule aufrechterhalten. Durch diese Verbindung bilden wir gemeinsam einen Lichtkörper, egal wie locker wir auf der äußeren Ebene verbunden sind. Ob wir isoliert leben, studieren und praktizieren oder in der Lage sind, an Gruppenarbeiten auf der äußeren Ebene teilzunehmen, die Verbindung zum größeren Lichtkörper ist real und unterstützend, solange wir wahre Erbauer bleiben.

Geschwisterlich in L.V.X.

Board of Stewards

 

Nota: The True and Invisible Rosicrucian Order, by Paul Foster Case, ist erhältlich in Englisch und Deutsch über die B.O.T.A. website www.bota.org beim Online Store.  http://store.bota.org/1002.html


B.O.T.A. 19 Av Italie, 75013 PARIS, FRANCE

E-Mail: europe@bota.org